Menu

Ausricht-Tool – Schnelles Ausrichten von Karosseriemodellen in Designstudios

Für die schnelle Ausrichtung von Karosseriemodellen vor der Fräsbearbeitung hat STIEFELMAYER ein neuartiges Ausricht-Tool für Designstudios entwickelt.

Die Aufgabenstellung:

Karosseriemodelle aus Clay oder Hartschaum sind üblicherweise
auf einer Unterkonstruktion aufgebaut. Durch das darüber liegende
Clay- oder Schaummodell sind häufig die Referenzpunkte für die
Ausrichtung nicht mehr zugänglich. Dadurch besteht die Gefahr
einer ungenaueren Ausrichtung; im Ergebnis können maßliche
Abweichungen im bearbeiteten (gefrästen) Modell auftreten.

Die Lösung:

STIEFELMAYER hat für diesen Zweck ein spezielles Ausricht-Tool
entwickelt, das im Wesentlichen aus zwei Komponenten besteht.

Ausricht-Tool: Referenzadapter und Kugelaufsatz

Referenz-Adapter: Dieser wird mit einem speziell entwickelten Montagewerkzeug am Würfelkopf der Horizontalmessmaschine
aufgenommen und dauerhaft an der Unterkonstruktion fixiert.
Damit ist die Position des Adapters genau definiert.

 

Kugelaufsatz: Der hochgenaue Kugelaufsatz besteht aus einer
sehr schlank gehaltenen Verlängerung mit spezieller Referenzkugel,
die von außerhalb des Fahrzeugs auf den Referenz-Adapter aufgeschraubt
wird. Mit Hilfe des Kugelaufsatzes wird das Untergestell
in der Portalfräsmaschine erfasst und das Modell optimal rechnerisch
ausgerichtet.

Für die Bearbeitung des Modells wird der Kugelaufsatz nicht mehr
benötigt und wäre ein störendes Element. Er wird daher vor Start
des Fräsvorgangs einfach wieder abgeschraubt.

Vorteile:

Schnellere Ausrichtung des Modells bei gleichzeitig deutlich erhöhter Genauigkeit.
Bei unseren Kunden konnte die Genauigkeit der Ausrichtung um Faktor 10 verbessert werden. Dies resultiert dann auch in deutlich besseren Bearbeitungsergebnissen an den Karosserie-Modellen.

Kontakt

Stiefelmayer-Messtechnik
GmbH & Co. KG

Rechbergstr. 42
73770 Denkendorf

Tel.: +49 (0)711/93 440 - 0
Fax: +49 (0)711/93 440 - 12

messtechnik(at)stiefelmayer.de